Vollsperrung Mühlengrund vom 24.10. – 4.11.22

Mühlengrund
Mühlengrund

Der Mühlengrund bekommt in den Herbstferien eine neue Fahrbahndecke.

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark, hat vor, in der Zeit vom 24.10.2022 – 04.11.2022 die Kreisstraße vom Potsdamer Platz bis zum Glindower Weg den Mühlengrund mit einer neuen Fahrbahndecke auszustatten.

Ob das sein muss, sei dahingestellt. Immerhin eine Woche, in der die Anlieger der Kreisstraßen ruhigere Nächte haben können.

In dieser Zeit soll die Fahrbahn voll gesperrt werden. Es können bestenfalls Fahrräder auf dem Fußweg geschoben werden. Die Buslinie geht von Potsdam bis zum Potsdamer Platz in Ferch, der Bus wendet dann am Ortsausgang Ferch und fährt wieder zurück. Auf der anderen Seite von Ferch geht der Bus von

Werder über Petzow durch Ferch Mittelbusch über den Glindower Weg Hohe Eichen bis zum Wendeplatz Kammerode. Zu gegebener Zeit sollten Fahrplanänderungen bei Regiobus veröffentlicht werden.

Die Bekanntmachung der Gemeinde hier.

Wir hoffen sehr, dass der Kreisstraßenbetrieb vorausschauend die Umsetzung des Radverkehrskonzepts der Gemeinde Schwielowsee bei der Umsetzung der Baumaßnahme berücksichtigt.

close

Hallo, möchtest Du dabei sein?

Trag dich ein, um Einladungen zum Fercher Treffen und Nachrichten von uns zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Ein Kommentar

  1. Schade, dass der Kreisstraßenbetrieb bei der “Erneuerung” des Mühlengrunds das Radverkehrskonzept der Gemeinde Schwielowsee nicht berücksichtigt hat. Man kann auch nicht erkennen, dass die Straße besser geworden ist. Zudem wurde die Entwässerung im Bereich der Kulturscheune nicht verbessert. Dort ist bei Starkregen immer wieder eine Überschwemmungsgefahr. Es schleicht sich das Gefühl ein, dass hier nur Gelder verbraucht werden sollten, die sonst möglicherweise gekürzt werden. Und das in Zeiten, wo allgemein eine Sparsamkeit gefordert wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von technisch notwendigen Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen